4

 

Die nächste BCN-Veranstaltung findet am Samstag, den 03.10.2020 statt.

Veranstaltungsort ist die Sporthalle-Wildbahn (Schulzentrum Wildbahn), In der Wildbahn 4, 26506 Norden.

Beginn : 15.00 Uhr Wiegen : 13.30 Uhr

Teilnehmer : Alle Alters-und Leistungsklassen

Meldeform : siehe Meldeliste, per Mail an : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Meldeschluss : 25.09.2020, Meldebeginn : ab 20.09.2020

Teilnahme nur mit korrektem Startausweis, d.h. gültiger Lizenzmarke u. Jahresuntersuchung möglich. Es wird nach Regeln der AIBA geboxt, Gewichtsklassen lt. WB. Anmerkung

Wir bitten um Verständnis, dass bei diesen Veranstaltungen auf Grund mangelnder Einnahmen nur geringe Fahrtkostenanteile erstattet werden. Pro Verein 20,00 EUR !!!

Bitte nur Sportler melden die auch tatsächlich teilnehmen können !!!

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

der Lehrgang zur Verlängerung der Trainer C-Lizenz, findet am 01./02.08.2020 in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10, 30169 Hannover statt. Lehrgangsbeginn ist am 01.08.2020 um 09.00 Uhr (Treffen 08.45). Lehrgangsende wird am 02.08.2020 um 15.00 Uhr sein. (Änderungen vorbehalten).

Lehrgangsleitung : A-Trainer, Holger Stitz  

                              A-Trainer, Michael Bochardt

Die Lehrgangskosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 125,00 EUR. Diese beinhalten Übernachtung, Verpflegung und Lizenz-Verlängerungskosten. Für Teilnehmer die nicht übernachten, belaufen sich die Kosten auf 90,00 EUR. Dieser Betrag ist bis zum Anmeldeschluss am 01.07.2020 auf das NBSV-Konto zu überweisen.

Überweisungsvermerk : TR-C Verlängerung Hannover 08/20, Name, Verein Kontoverbindung : Nds. Box-Sport-Verband e.V. , IBAN : DE66 2569 0009 1105 9397 00

Barzahlungen werden nicht entgegengenommen. Keine Teilnahme ohne vorab Überweisung. Der Überweisungsbeleg ist bei Lehrgangsbeginn vorzulegen.

                                                                                

Bitte teilt mir bis zum 01.07.2020 per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) mit, wer teilnehmen möchte.

Anmeldungen bitte mit folgenden Daten und AUSSCHLIEßLICH mit der beigefügten Meldeliste.

  1. Name
  2. Vorname
  3. Geb. Datum
  4. Wohnort
  5. Verein
  6. Tel. Nummer
  7. Email Adresse
  8. korrekte Lizenznummer
  9. Übernachtung (ja/nein)

10.Essen (kein Schwein, vegetarisch ?)

  1. Erstausstellungsdatum der Lizenz                                                          

Unvollständige oder unkorrekte Meldungen werden nicht berücksichtigt. Nur bei vollständiger Teilnahme der Fortbildung, wird eine Lizenz-Verlängerung erfolgen!

 

Jeder Lehrgangsteilnehmer hat zum Lehrgang seine Trainer-Lizenz, Sportbekleidung, Sparringshandschuhe, Hygiene Utensilien und die aktuelle WB http://www.box-sportverband.de/wp-content/uploads/2020/01/DBV-Wettkampfbestimmungen-2020-in-der-Fassungvom-24.01.2020-2.pdf mitzubringen.

Um für Euch die Fahrtstrecken so gering wie möglich zu halten, werden wir im 2. Halbjahr noch einen Verlängerungslehrgang in Sögel (Weser-Ems) durchführen !! Die Ausschreibung hierzu, wird rechtzeitig erfolgen.

Bei Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Gruß

Michael Bochardt

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

  1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

Box-Verband Weser-Ems e.V., Hans- Hermann Bünger Südring 45 - 26125 Oldenburg

 

  1. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:

Box-Verband Weser-Ems e.V., Rechtswart Detlef Adena, Grenzstraße 55, 26382 Wilhelmshaven

 

  1. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).

 

Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet.

 

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Verbandes sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

  1. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.

 

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

 

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Verbandes (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Verbandes besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Verbandes. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Verbandes veröffentlicht.

  1. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben.

 

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an das kontoführende Geldinstitut des Verbandes weitergeleitet.

  1. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

 

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

 

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Verbandschronik im Verbandsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Verbandes an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

 

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

  1. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,

- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,

- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,

- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,

- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,

- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

  1. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Ende der Informationspflicht

Stand: April 2018

Hallo Sportfreunde,

durch die neue EU Datenschutzgrundverordnung  (DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft tritt, sind wir verpflichtet, die Einwilligung zur Datenverarbeitung von jedem Einzelnen schriftlich einzuholen. Bitte die angefügte Einwilligung ausdrucken, unterschreiben und umgehend senden an

Detlef Adena, Grenzstraße 55, 26382 Wilhelmshaven

 

Einwilligung

in die Datenverarbeitung einschließlich der Veröffentlichung von Personenbildern im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft im Box-Verband Weser-Ems e.V. im Folgenden BVWE genannt

Folgende Angaben sind für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses erforderlich.

Pflichtangaben:

Geschlecht:                (   ) männlich              (   ) weiblich                (   ) andere

Vorname:                                                      Nachname:

Straße, Hausnummer:                                  PLZ, Ort:

Geburtsdatum:                                              Vereinszugehörigkeit:

(   ) Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Satzung und Ordnungen des Verbandes in der jeweils gültigen Fassung an.

(   ) Die abgedruckten Informationspflichten gemäß Artikel 12 bis 14 DSGVO habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen.

                                                                                                                                                         

Ort, Datum                 Unterschrift

                                                                                                                                                         

Ort, Datum                 Unterschriften der gesetzlichen Vertreter bei Minderjährigen

                                   bzw. Geschäftsunfähigen

Freiwillige Angaben:

Telefonnummer (Festnetz/mobil):

E-Mail-Adresse:

Ich bin damit einverstanden, dass die vorgenannten Kontaktdaten zu Verbandszwecken durch den Verband genutzt und hierfür auch an andere Mitglieder des Verbandes (z.B. zur Bildung von Fahrgemeinschaften) weitergegeben werden dürfen.

Mir ist bekannt, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung der vorbenannten Angaben freiwillig erfolgt und jederzeit durch mich ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

 

                                                                                                                                                         

Ort, Datum                 Unterschrift/Unterschriften der gesetzlichen Vertreter bei Minderjährigen

                                   bzw. Geschäftsunfähigen

 

Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen

Ich willige ein, dass Fotos und Videos von meiner Person bei sportlichen Veranstaltungen und zur Präsentation von Mannschaften angefertigt und in folgenden Medien veröffentlicht werden dürfen:

(   ) Homepage des Verbandes

 (   ) regionale Presseerzeugnisse

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Fotos und Videos mit meiner Person bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung muss in Textform (Brief oder per Mail) gegenüber dem Verband erfolgen.

Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen im Internet kann durch den BVWE nicht sichergestellt werden, da z.B. andere Internetseiten die Fotos und Videos kopiert oder verändert haben könnten. Der BVWE kann nicht haftbar gemacht werden für Art und Form der Nutzung durch Dritte wie z. B. für das Herunterladen von Fotos und Videos und deren anschließender Nutzung und Veränderung.

Ich wurde ferner darauf hingewiesen, dass trotz meines Widerrufs Fotos und Videos von meiner Person im Rahmen der Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen des Vereins gefertigt und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht werden dürfen.

                                                                                                                                 

Ort, Datum                                         Unterschrift

 Bei Minderjährigen bzw. Geschäftsunfähigen:

Bei Minderjährigen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, ist neben der Einwilligung des Minderjährigen auch die Einwilligung des/der gesetzlichen Vertreter erforderlich.

Ich/Wir habe/haben die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung der Personenbilder und Videoaufzeichnungen zur Kenntnis genommen und bin/sind mit der Veröffentlichung einverstanden.

Vor- und Nachname/n des/der gesetzlichen Vertreter/s:                                                               

Datum und Unterschrift des/der gesetzlichen Vertreter/s:                                                             

Der Widerruf ist zu richten an:

Box-Verband Weser-Ems, Rechtswart Detlef Adena, Grenzstraße 55, 26382 Wilhelmshaven

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

in die Datenverarbeitung einschließlich der Veröffentlichung von Personenbildern im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft im Box-Verband Weser-Ems e.V. im Folgenden BVWE genannt

Folgende Angaben sind für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses erforderlich.

Pflichtangaben:

Geschlecht:                (   ) männlich              (   ) weiblich                (   ) andere

Vorname:                                                      Nachname:

Straße, Hausnummer:                                  PLZ, Ort:

Geburtsdatum:                                              Vereinszugehörigkeit:

(   ) Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Satzung und Ordnungen des Verbandes in der jeweils gültigen Fassung an.

(   ) Die umseitig abgedruckten Informationspflichten gemäß Artikel 12 bis 14 DSGVO habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen.

                                                                                                                                                         

Ort, Datum                 Unterschrift

                                                                                                                                                         

Ort, Datum                 Unterschriften der gesetzlichen Vertreter bei Minderjährigen

                                   bzw. Geschäftsunfähigen

Freiwillige Angaben:

Telefonnummer (Festnetz/mobil):

E-Mail-Adresse:

Ich bin damit einverstanden, dass die vorgenannten Kontaktdaten zu Verbandszwecken durch den Verband genutzt und hierfür auch an andere Mitglieder des Verbandes (z.B. zur Bildung von Fahrgemeinschaften) weitergegeben werden dürfen.

Mir ist bekannt, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung der vorbenannten Angaben freiwillig erfolgt und jederzeit durch mich ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

 

                                                                                                                                                         

Ort, Datum                 Unterschrift/Unterschriften der gesetzlichen Vertreter bei Minderjährigen

                                   bzw. Geschäftsunfähigen

 

 

Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen

Ich willige ein, dass Fotos und Videos von meiner Person bei sportlichen Veranstaltungen und zur Präsentation von Mannschaften angefertigt und in folgenden Medien veröffentlicht werden dürfen:

(   ) Homepage des Verbandes

 (   ) regionale Presseerzeugnisse

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Fotos und Videos mit meiner Person bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung muss in Textform (Brief oder per Mail) gegenüber dem Verband erfolgen.

Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen im Internet kann durch den BVWE nicht sichergestellt werden, da z.B. andere Internetseiten die Fotos und Videos kopiert oder verändert haben könnten. Der BVWE kann nicht haftbar gemacht werden für Art und Form der Nutzung durch Dritte wie z. B. für das Herunterladen von Fotos und Videos und deren anschließender Nutzung und Veränderung.

Ich wurde ferner darauf hingewiesen, dass trotz meines Widerrufs Fotos und Videos von meiner Person im Rahmen der Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen des Vereins gefertigt und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht werden dürfen.

                                                                                                                                 

Ort, Datum                                         Unterschrift

Bei Minderjährigen bzw. Geschäftsunfähigen:

Bei Minderjährigen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, ist neben der Einwilligung des Minderjährigen auch die Einwilligung des/der gesetzlichen Vertreter erforderlich.

Ich/Wir habe/haben die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung der Personenbilder und Videoaufzeichnungen zur Kenntnis genommen und bin/sind mit der Veröffentlichung einverstanden.

Vor- und Nachname/n des/der gesetzlichen Vertreter/s:                                                               

Datum und Unterschrift des/der gesetzlichen Vertreter/s:                                                             

Der Widerruf ist zu richten an:

Box-Verband Weser-Ems, Rechtswart Detlef Adena, Grenzstraße 55, 26382 Wilhelmshaven

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An alle NBSV-Vereine

                                                                                                          Oldenburg, 30. März 2017

Liebe Sportfreunde,

bezüglich der Startausweis-Anträge gibt es immer wieder Beanstandungen, die für die Bearbeitung nicht nur zeitaufwendig, sondern auch mit zusätzlichen Kosten verbunden sind. (Telefon / Porto, etc.)

Zukünftig werden Startausweise mit fehlenden Angaben etc. nicht bearbeitet !!

Nachstehend daher noch einmal die Punkte, die unbedingt zu beachten sind:

  1. Komplette Ausfüllung des Startausweis-Antrages, in sauberer und lesbarer Schrift !
  2. Kopie des Personalausweises etc. beifügen
  3. Das Foto muss passend für den Startausweis zugeschnitten sein,
  4. h. max. Breite 40 mm /

     4.   Gebühren, Stand per 01.04.2017 :

            20 Euro ohne DBV-Marke und Schüler, ab Jahrgang 2005 und jünger mit DBV-Marke

            30 Euro mit DBV-Marke für alle Altersklassen ab Jahrgang 2004

  1. für Flüchtlinge, Asylanten und Ausländer ist unbedingt eine Kopie der Aufenthaltsdokumente für Deutschland sowie eine unterschriebene

‘Ehrenwörtliche Erklärung‘   erforderlich.

(das Formblatt ist auf der Homepage des DBV zu finden).

     6.   Startausweise für die unter Punkt 5 aufgeführten Personen,

bedürfen einer Zustimmung etc. durch die DBV-Geschäftsstelle.

– Zusätzliche Gebühren 20 Euro pro Ausweis.

  1. Kopie des Überweisungsträgers etc. beifügen (NBSV-Konto siehe unten)

Nach Vollendung des 35. Lebensjahres ist eine weitere Wettkampftätigkeit nur mit schriftlicher Zustimmung des Landesverbandsarztes erlaubt.

Ab dem 30. Lebensjahr sind Erstkämpfe nur dann zugelassen, wenn der Sportler den Boxsport als „Breitensport“ (sh. WB § 39) bestreiten möchte.

Ab dem 40. Lebensjahr ist jede Wettkampftätigkeit im DBV untersagt.

Die Startausweise müssen ferner

  1. vom Boxer unterschrieben sein
  2. die ärztliche Untersuchung muss mit Stempel im Startausweis dokumentiert sein.

Bankverbindung

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE82 2005 0550 1383 1453 21
BIC: HASPDEHHXXX

Mit sportlichen Grüßen

-Hans-Hermann Bünger-

 

DA1703311515

Die NBSV-website erreicht ihr ab sofort unter

www.NBSV.eu

 

DA1608191730